Wofür steht „IRR“?

„IRR“ steht für Internal Rate of Return, also den internen Zinsfuss. Die Interner-Zinsfuss-Methode dient zur Berechnung der Rendite eines Investments.

I

Fachbegriffe

Sie beschäftigen Sie mit dem Verkauf Ihres Unternehmens und sind mit neuen Begriffen konfrontiert über die Sie gerne mehr erfahren würden? In unserem Glossar finden Sie eine Übersicht der typischen M&A-Bergriffe verständlich erklärt.

Glossar