Was bedeutet „Hands off“?

„Hands off“ bezeichnet eine passive Betreuung, bei der der Investor nach Bereitstellung von Eigenkapital die Manager des Unternehmens frei agieren lässt und bis zum Exit nicht direkt eingreift, beispielsweise durch Mitwirkung in Beiräten oder Aufsichtsräten.

H

Fachbegriffe

Sie beschäftigen Sie mit dem Verkauf Ihres Unternehmens und sind mit neuen Begriffen konfrontiert über die Sie gerne mehr erfahren würden? In unserem Glossar finden Sie eine Übersicht der typischen M&A-Bergriffe verständlich erklärt.

Glossar