Termin vereinbaren

Wir konnten bereits einige Dienstleistungsfirmen erfolgreich verkaufen.

Verkauf eines Dienstleistungsunternehmens

Dienstleistungsunternehmen gehören zu den spannendsten Projekten in der Nachfolgeregelung. Sie sind in der Regel charakterisiert durch einen tiefen Substanz-, dem ein verhältnismässig hoher Ertragswert gegenübersteht; der Goodwill ist daher hoch und muss nachvollziehbar aufgearbeitet werden.

Ein Unternehmen, das Dienstleistungen – in welcher Form auch immer – erbringt, ist schwieriger zu fassen als z.B. ein Maschinenbauer, bei dem das Resultat der Arbeit ein physisches Produkt zum Anfassen ist. Auch gibt es selten ein hohes Anlagevermögen, das meist ein nicht unwesentlicher Teil des Verkaufspreises in physischer Form ausmacht. Eine Dienstleistung ist oftmals schwierig zu fassen; dieser Besonderheit muss im Verkaufsprozess speziell Beachtung geschenkt werden.

Unsere Erfahrung reicht unter anderem von IT-Unternehmen, Handwerksbetrieben, Personalvermittlungen bis Medienunternehmen. Somit kennen wir die Besonderheiten beim Verkauf einer Dienstleistungsfirma und bringen diese Erfahrung gerne auch bei Ihrem Projekt ein.

Was ist wichtig beim Verkauf von Dienstleistungsunternehmen?


Dienstleistungsunternehmen sind gerade im KMU-Bereich oftmals durch eine starke Inhaberabhängigkeit geprägt. Folgende Punkte sind besonders zu beachten:

Inhaberabhängigkeit

Die Abhängigkeit vom Inhaber muss reduziert werden. Mehrere Mitarbeiter sollten das Tagesgeschäft stützen, wenn möglich sogar operativ selbstständig durchführen können. Eine gute Frage hierbei ist, ob der Inhaber für längere Zeit in die Ferien kann, ohne dass er/sie die e-Mails abrufen muss.

Interne Strukturen

Die Arbeitsabläufe und internen Strukturen müssen transparent dokumentiert sein. Statistiken, Organigramme (inkl. Stellenbeschreibungen und Stellvertretungen), Prozesse und Ablaufdiagramme mindern das offensichtliche Risiko eines Käufers und vereinfachen den Verkaufsprozess.

Standardisierte Prozesse

Standardisierte Prozesse (z.B. Vorlagen für Dokumente / Präsentationen / Kundenverträge), Erhöhung der Verantwortungsbereiche der Mitarbeiter, Einführung von unterstützenden IT-Programmen (z.B. CRM-System) und ein strukturiertes Reporting mit allen wesentlichen Kennzahlen sind ein hervorragendes Instrument um einem Käufer darzulegen, dass es sich um ein starkes und gesundes Unternehmen mit geringem Risiko handelt.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Besonderheiten Ihrer Dienstleistungsfirma:

Unverbindlicher Kontakt

Ihr Mehrwert mit uns:


Fundiertes Fachwissen durch mehrjährige Erfahrung beim Firmenverkauf

Professionelle Unterstützung von der Verkaufsentscheidung bis zur Übergabe

Erprobte Verhandlungsführung für den besten Verkaufspreis

Eigene KMU-Besitzer – wir verstehen Sie

Netzwerk an Spezialisten, z.B. bei Steuerfragen

Entlastung im Tagesgeschäft und zeiteffektives Projektmanagement

Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Termin:

Gerne besprechen wir Ihre Situation in einem kostenlosen Erstgespräch.

Rufen Sie uns an unter 0842 204 204 (Ortstarif) oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir rufen Sie zurück!

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google