Dienstleistungsunternehmen verkaufen

Dienstleistungs­unternehmen verkaufen

Dienstleistungs­unternehmen gehören zu den spannendsten Projekten in der Nachfolge­regelung. Unsere Erfahrungen durch den erfolgreichen Verkauf vieler Dienstleistungs­unternehmen bringen wir gern auch bei Ihrem Projekt ein.

Besonderheiten beim Verkauf von Dienstleistungs­unternehmen

Dienstleistungs­unternehmen sind in der Regel charakterisiert durch einen tiefen Substanzwert, dem ein verhältnis­mässig hoher Ertragswert gegenübersteht – der Goodwill ist daher hoch und muss nachvoll­ziehbar aufgearbeitet werden.

Ein Unternehmen, das Dienst­leistungen – in welcher Form auch immer – erbringt, ist schwieriger zu fassen als beispielsweise ein Maschinenbauer, bei dem das Resultat der Arbeit ein physisches Produkt zum Anfassen ist. Auch gibt es selten ein hohes Anlage­vermögen, das in der Regel einen wesentlichen Teil des Verkaufs­preises in physischer Form ausmacht. Dieser Besonderheit muss im Verkaufsprozess spezielle Beachtung geschenkt werden.

Unsere Erfahrung reicht unter anderem von Handwerks­betrieben über Personal­vermittlungen bis hin zu Medien­unternehmen. Wir kennen die Besonder­heiten beim Verkauf einer Dienstleistungs­firma und bringen diese Erfahrung gern auch bei Ihrem Projekt ein.

Wichtig für den Verkauf

Dienstleistungs­unternehmen sind gerade im KMU-Bereich oft durch eine starke Inhaber­abhängigkeit geprägt. Generell sind folgende Punkte besonders zu beachten:

Die Abhängigkeit vom Inhaber muss reduziert werden. Mehrere Mitarbeiter sollten das Tagesgeschäft stützen, wenn möglich sogar operativ selbstständig durchführen können. Eine gute Frage hierbei ist, ob der Inhaber für längere Zeit in die Ferien fahren kann, ohne seine E-Mails abrufen zu müssen.

Die Arbeitsabläufe und internen Strukturen müssen transparent dokumentiert sein. Statistiken, Organigramme (inklusive Stellenbeschreibungen und Stellvertretungen), Prozesse und Ablaufdiagramme mindern das offensichtliche Risiko eines Käufers und vereinfachen den Verkaufsprozess.

Standardisierte Prozesse (zum Beispiel Vorlagen für Dokumente/Präsentationen/Kundenverträge), eine Ausweitung der Verantwortungsbereiche der Mitarbeiter, die Einführung unterstützender IT-Programme (beispielsweise ein CRM-System) sowie ein strukturiertes Reporting mit allen wesentlichen Kennzahlen sind  hervorragende Instrumente, um einem Käufer darzulegen, dass es sich um ein starkes und gesundes Unternehmen mit geringem Risiko handelt.

Schweiz Leuchttumr
Schweiz Leuchttumr

Ihr Mehrwert mit uns

  • Professionelle Unterstützung von der Verkaufsentscheidung bis zur Übergabe
  • Erprobte Verhandlungsführung für den besten Verkaufspreis
  • Eigene KMU-Besitzer – wir verstehen Sie
  • Netzwerk an Spezialisten, zum Beispiel bei Steuerfragen
  • Entlastung im Tagesgeschäft und zeiteffektives Projektmanagement
  • Grosses Käufernetzwerk in DACH und Europa; Schweizer Partner von con|cess

Vertrauen basiert auf Leistung

Das sagen unsere Kunden über uns

Jürgen Taudien

Jürgen Taudien

Ehemaliger Inhaber Verbier Location™

„Stefan und Thomas haben uns von Anfang an sehr zielorientiert und umfassend betreut. Der Verkauf an ein börsenkotiertes und ausländisches Unternehmen hat einiges an Geduld gefordert, die Herren blieben stets sehr beharrlich und legten den Käufern wiederholt unsere Sichtweise dar, bis es für beide Seiten gepasst hat. Wir waren froh einen Partner zu haben, der immer auf unserer Seite stand, und sind über das Ergebnis insgesamt sehr erfreut.“

Branche: Tourismus

Käufer: Konzern

Grund: Pensionierung

Sebastian Fiechtel - Zuara

Sebastian Fiechter

CEO und Partner ZUARA

„Ich freue mich, mit catworkx und der TIMETOACT GROUP einen Partner gewonnen zu haben, der unseren Mitarbeitenden und Kunden eine herausragende Zukunftsperspektive bietet, und bei dem ich mir sicher bin, nach einer Übergangsphase das Unternehmen in gute Hände abgeben zu können.“

Branche: IT

Käufer: Internationaler Mitbewerber

Grund: Persönliche Neuorientierung

Anfrage

Haben Sie Fragen zum Verkauf Ihres Dienstleistungs­unternehmens oder möchten Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch die Situation Ihres Unternehmens besprechen sowie mögliche Optionen erkunden?

Rufen Sie uns an unter 062 212 91 91 oder vereinbaren Sie online ein unverbindliches Kennenlern­gespräch mit saner consulting. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.